QMILK

qmilk_200_100                                           button_leer2   button_website

Die Erfinderin, Dipl. Mikrobiologin Anke Domaske, war aufgrund der Krebserkrankung ihres Stiefvaters auf der Suche nach chemisch unbehandelter Kleidung. Dabei stieß sie auf Milchproteine. Ihre Forschung dreht sich seitdem nur noch um Milch und andere wertvolle, natürliche Rohstoffe. Sie entwickelte einen Biokunststoff ohne bedenkliche Inhaltstoffe – das QMILK Biopolymer. Daraus werden Textilfasern, Folien und Kunststoffteile gefertigt. Auf dem Weg zu diesen einzigartigen Erfindungen bediente sie sich oft des Wissens rund um die Naturkosmetik. Schon in dieser Zeit entfaltete sich der Gedanke, die QMILK Kosmetiklinie zu entwickeln. Der Startschuß fiel, als beim Aufbau der Milchfaserproduktion die hart zupackenden Arbeiter statt rauer und rissiger, auf einmal sehr gepflegte und weiche Hände hatten. Dafür wurden sie von ihren Ehefrauen geliebt, aber auch beneidet. Der häufige Kontakt mit dem neuen Material hatte sehr positiven Einfluss auf die Hautgesundheit. Allein für die patentierte QMILK Gesichtspflege waren über 500 Rezepturentwicklungen notwendig.

Die Forschungsprojekte von QMILK haben das Ziel, völlig neuartige Produkte mit dem höchsten Anspruch an Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Mehrwert für unsere Kunden zu entwickeln. Dabei hat die Milch einen ganz besonderen Stellenwert. Auf der Suche nach Gesundheit und Natürlichkeit sollten wir ihr wieder die Wertschätzung entgegen bringen, die sie seit Menschengedenken zu Recht erhalten hat.

qmilk_index

Die QMILK Mission ist es, als vorbildlich nachhaltiges Unternehmen zu handeln. Produkte und Herstellungsprozesse werden auf dem Stand von Wissenschaft und Technik neu entwickelt. Es enstehen Produkte, die gut für den Menschen und die Umwelt sind. Unsere Kunden und das Feedback auf unsere Innovationen sind dabei die treibende Kraft. Das neue “Wir” gestaltet mit. So sind die QMILK Fans und Kunden mit ihren Wünschen, Ideen und ihrer Unterstützung ein wesentlicher Ansporn, dass sich QMILK höhere Unternehmensziele setzt: Unser Nachhaltigkeitskonzept wird noch nachhaltiger! Konkret bedeutet dies: QMILK arbeitet an seiner Vorbildrolle bei der Entwicklung nachhaltiger Verpackungssyteme. Dabei hat die Verpackung der eigenen Produkte, wie zum Beispiel der Kosmetik, eine besondere Bedeutung. Das Unternehmensziel ist es, ein komplettes und nachhaltiges Verpackungskonzept rund um die QMILK Produkte bis zum Jahr 2016 zu entwickeln. Bitte nehmen Sie teil an diesem großen “Corporate Responsibility Project “.

Schlagworte

Naturkosmetik, Biokosmetik, Bio, reichhaltig, Hautcreme, Nachtcreme, Balsam, Vitamin, Feuchtigkeit, Pflege, Luxus

Text: QMILK

button_website